Suche

#3 Ahle


Werkzeug #3: Die Ahle ist mit Abstand mein Lieblingswerkzeug, da sie vielseitig einsetzbar ist und einfach unentbehrlich ist. Sie unterscheiden sich in der Art ihrer Spitze. Ob rundlich, stumpf oder spitz zum Stechen, hat jede ihre ganz eigene Funktion. Die Stechahlen, auf dem Foto die zwei linken Werkzeuge, eignen sich hervorragend zum Durchstechen von Löchern für die Sattlerarbeit oder zum Vorbereiten von Nahtlöchern. Da ich jedoch nicht mit Handnähten arbeite oder diese nur sehr selten gemacht werden müssen, z.B. an schwer erreichbaren Stellen, kommen diese zwei nur wenig zum Einsatz. Die kegelförmige Ahle auf der rechten Seite auf dem Foto gehört zu meinen absoluten Favoriten. Sie hat eine stumpfe, leicht abgerundete Spitze und eignet sich perfekt zum Setzen von Markierungspunkten oder zum Anzeichnen von Schnittteilen. Alternativ werden Silberstifte verwendet, um Markierungen auf dem Leder zu kennzeichnen, da diese leicht mit dem Finger oder einem Tuch weggewischt werden können. Bei pflanzlich gegerbtem Leder ist das jedoch nicht der Fall, die Reste des Silberstiftes lassen sich nur schwer bis gar nicht entfernen.⁠

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

#2 Spachtel