Suche

Ein würdevolles Leben genießen

Wenn ich das Leder vor mir anschaue, dann sehe ich viel mehr als nur ein Material. Ich sehe ein Rind, das einmal auf einer herrlich grünen Weide stand. Hier und da gesellte sich auch eine Mücke hinzu und schaffte es, das Rind zu stechen. Es wanderte die Weide weiter entlang und nutzte ein paar Äste eines Busches, um sich wohltuend die juckende Haut zu kratzen, bevor es sich in dem kühlen Schatten eines Baumes ausruhte. ⁠

All diese Erfahrungen sehe ich in dem Stück Leder, das vor mir liegt. Es gehört zu einem Lebewesen, mit all seinen Kratzern, Narben und Stichen, die hier und da im Leder zu sehen sind und die es einzigartig und wunderschön machen. Hier geht es um Wertschätzung und der unbedingten Tatsache, dass das Tier, dessen Haut ich nun nutzen darf, ein würdevolles Leben hatte.⁠

Foto: Jonas Weibel (@j_weibel) für LEIT_HELD (@leitheld)⁠



0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Werkzeug #7